Freu dich auf

Deine Arbeitszeit und -ort sind so flexibel wie du: Du kannst unsere modernen Multispaces nutzen, mobil oder entsprechend deiner Aufgaben und deines Wohnorts bis zu 100 Prozent remote arbeiten. 

Auf unserer internen Weiterbildungsplattform kannst du aus über 20.000 online und externen Angeboten wählen. Dank Entwicklungsplänen mit konkreten Inhalten kannst du deine Weiterbildung ganz einfach planen.

  • Bei uns kannst du an bis zu 120 Tagen im Jahr aus dem Ausland arbeiten – so kannst du deinen Urlaub verlängern oder Familie und Freunde in der Ferne besuchen.
  • Deine Gesundheit ist uns wichtig: Deshalb bieten wir dir Gesundheitsaktionen und After-Work-Veranstaltungen, wie zum Beispiel einen individuellen Stresscheck, Rückenkurse oder einen Lauftreff.
  • Als Familienunternehmen ist uns ein Arbeitsumfeld besonders wichtig, in dem alle gerne zur Arbeit kommen, sich wohlfühlen und selbst entfalten sowie weiterentwickeln können.
  • Wir denken umweltfreundlich: Du kannst ein E-Bike oder Fahrrad leasen. Alternativ unterstützen wir dich gerne mit einem vergünstigten Jobticket oder einem Fahrgeldzuschuss.
  • All unsere Benefits findest du hier.

Deine Challenges – deine Aufgaben

  • Du konzipierst, designst und modellierst die Datenaufbereitung und Datenstruktur für unsere Data Analytics Landschaft.
  • Für die fachliche und technische Datenmodellierung bist du zuständig.
  • Standards und Konventionen für die Entwicklung in der Data Analytics Umgebung (Data Warehouse und Data Lake) definierst und überwachst du.
  • Die Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung unternehmensinterner Vorgaben und Grundsätze der IT-Architektur übernimmst du.
  • Du dokumentierst und stimmst die Schnittstellen vom BI zu den Quellsystemen ab, außerdem übernimmst du die Betreuung der Schnittstellen zu unserem Data Lake.
  • Neue Technologien beobachtest und überprüfst du auf Effektivität und Machbarkeit.
  • Außerdem führst du fachliche und technische Analysen und Machbarkeitsstudien durch.
  • Zusammen mit den Product Ownern und Kollegen aus anderen Business-Bereichen stimmst du das Prototyping ab.
  • Dabei organisierst du selbstständig die Arbeitspakete im Team mit Hilfe von agilen Methoden und Frameworks, wie Scrum und Kanban.

Heldenqualitäten – das bringst du mit

  • Ein Studium im Bereich Informatik, Physik oder Mathematik hast du abgeschlossen – oder in einem für die Stelle relevantem Fachgebiet.

  • Du bringst mehrjährige Berufserfahrung im Beriech Business Intelligence und Datenaufbereitung,-transfer und -speicherung, insbesondere im Hinblick auf Konzeptionierung und Architektur (z.B. ETL/ELT, Fakten, Dimensionen, SCD1 und SCD2) mit.

  • Mit den Konzepten und der Methoden im SQL Server und Tabularx kennst du dich bestens aus.

  • Außerdem hast du in deiner bisherigen Laufbahn Erfahrungen bei der Integration von DWH und Data Lake in der Azure Cloud und den dort eingesetzten Technologien, z.B. Azure Data Factory, Synapse oder Databricks gewonnen.

  • Bestenfalls bringst du Erfahrungen bei der Anbindung eines DWH an einen Data Lake, sowie Datentransfer via Spark und Kafka mit – oder die Motivation, dich darin einzuarbeiten.

  • Du bist kommunikativ stark und fühlst dich daher beim Präsentieren und Moderieren sicher.

  • In einem agilen und modernen Arbeitsumfeld (Scrum, Kanban, DevOps, CI/CD) fühlst du dich wohl.

  • Damit du dich mit deinen internationalen Kunden und Kolleg*innen gut verständigen kannst, bringst du verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse mit.

Wir sind TIMOCOM

Wir lieben Straßen. Sie verbinden Menschen, Stadt und Land, überwinden Ländergrenzen und halten die Welt bis in die allerletzte Kurve zusammen. Wir verbinden alle, die sich mit Logistik beschäftigen und gestalten den Güterverkehr auf der Straße smart, safe und simple. Wir sind Wegbereiter und Wegbegleiter für die Vernetzung in der Logistik. Gestartet als mutiges Start-up in Erkrath bei Düsseldorf, fand unser Gründer, dass Logistik viel schlauer, digitaler und internationaler organisiert werden müsste. Das Ergebnis: Der TIMOCOM Marktplatz. Mittlerweile sind wir zu einem der erfolgreichsten mittelständischen IT- und Datenspezialisten für die Logistikbranche in ganz Europa gewachsen und einer der beliebtesten IT-Arbeitgeber Deutschlands, der auch in Krisenzeiten einen sicheren Arbeitsplatz bietet – das zeigt sich auch in der langjährigen Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeitenden. Doch damit geben wir uns nicht zufrieden: Wir erweitern unseren TIMOCOM Marktplatz fortlaufend um neue, zukunftsweisende und vor allem digitale Lösungen, um unseren Kunden zu helfen, die Welt auch morgen in Bewegung zu halten.

    Tip a Friend!

    In dir steckt ein TIMO, wenn...

    Du genießt den Freiraum, den wir dir geben, und organisierst dich flexibel und eigenständig.

    Du willst deine Expertise ausbauen und übernimmst Verantwortung. Fehler begreifst du als Chance, daraus zu lernen.

    Du schätzt den Zusammenhalt im Team und förderst aktiv die Kommunikation, auch bereichsübergreifend.

    Das sagen unsere TIMOs

    „Mit über 600 Kolleginnen und Kollegen arbeite ich täglich daran, den Arbeitsalltag in der Logistik zu erleichtern. Weil kein Projekt dem anderen gleicht, setzen wir verschiedene Frameworks und Technologien ein. Dabei schätze ich das eigenverantwortliche und crossfunktionale Arbeiten. Durch meine interne Weiterentwicklung zum Developer meistere ich nun mit meinem Team die größten Herausforderungen – dank einer agilen Arbeitsweise, 95% remote, flexiblen Arbeitszeiten und einem motivierten Team.“  

    Jan, Software Developer

    TIMOCOM-IT-Jan

    FAQ zu Bewerbung und Onboarding

    1. Bewerbung: Du bewirbst dich am besten online über unser Bewerbungstool. Den Link dazu findest du auf jeder Stellenanzeige. Neben deinen Kontaktdaten brauchen wir nur deinen Lebenslauf – ein klassisches Anschreiben ist nicht nötig. 
    2. Interview: Wir wollen einen persönlichen Eindruck von dir gewinnen: Nach einem Telefoninterview tauschst du dich mit dem Fachbereich und dem Recruiting in entspannter Atmosphäre über Erwartungen, Vorstellungen und Rahmenbedingungen aus. Natürlich kannst du auch alle deine Fragen stellen. 
    3. Kennenlerntag: Stimmt die Chemie? Dann lernst du deine direkten Kolleg*innen im Arbeitsumfeld kennen. Vielleicht wartet zum Aufwärmen auch eine kleine Arbeitsaufgabe auf dich. Die Dauer des Kennenlerntages hängt von der Position ab, auf die du dich beworben hast. In jedem Fall wird der Tagesablauf individuell geplant.  
    4. Entscheidung: Du hast – genauso wie wir – etwas Zeit, um deinen Kennenlerntag Revue passieren zu lassen. Schon nach wenigen Tagen melden wir uns und geben dir einen Ausblick auf dein Onboarding als neuer TIMO. 

    Während des gesamten Bewerbungsprozesses ist uns eine ehrliche und transparente Kommunikation wichtig: Wir halten dich über den aktuellen Stand deiner Bewerbung kontinuierlich auf dem Laufenden. Schließlich sollst du dich von Anfang an wohlfühlen.  

    In unserem Bewerbungsformular gibst du deine Kontaktdaten an und lädst zusätzlich deinen Lebenslauf hoch. Ein Anschreiben oder Foto benötigen wir nicht.

    Ja, unser System verschickt dir automatisch eine Eingangsbestätigung. Du hast keine bekommen? Dann melde dich gerne bei der in der Stellenanzeige angegebenen Kontaktperson.

    Wir melden uns spätestens nach einer Woche bei dir.

    Deine Einarbeitung wird individuell auf dich und deine Position zugeschnitten und anhand eines Leitfadens strukturiert. Tatkräftig unterstützt wirst du von deinem persönlichen Buddy: Ein TIMO aus deinem Fachbereich steht dir als Ansprechperson bei allen fachlichen wie persönlichen Fragen zur Seite.

    Hast du noch Fragen? Sprich mit:

    TIMOCOM-deine-Ansprechpartnerin-Sabine-aus-dem-Recruiting
    Sabine Erzmoneit
    Talent Acquisition Manager
    +49 211 88 26 40 61 +49 152 04278791 serzmoneit@timocom.com

    Wir sind ausgezeichnet!

    To the top